Sundfähren

Motorboot Reichsbahn

Motorboot "Reichsbahn"

 

DB Motorboot Reichsbahn Foto Slg. Gustav Albert 

Motorboot Reichsbahn für den Personenverkehr
Foto: Slg. Gustav Albert

FS Fehmarn

FS Fehmarn

 

Fehmarn Bruecke Foto: Slg. Koch 

FS Fehmarn mit Triebwagen
Foto: Koch

 

 

Baujahr: 1927

Werft: Nobiskrug Rendsburg

Größe: 227,04 Br. Reg. Tonnen, 643,20 m3

Eigengewicht: 388 t

Länge: 38,34 m

Breite: 8,23 m

Tiefgang leer: 2,00 m

Tiefgang beladen: 2,64 m

Tragfähigkeit: 136 t

Nutzbare Gleislänge: 35,00 m

Höchstgeschwindigkeit: 7 Knoten (13 km/h)

Anzahl der Schrauben: 2 (1 x vorn, 1 x achtern)

Antrieb: 1 x 250 PS 3 Zylinder 3-fache Expansionsdampfmaschine

Ausrüstung: 2 Kessel mit je 27,5 m2 H, 1,7 m2 R

 

Hilfseinrichtungen:

1 E-Dampfmaschine 1,5 kW 110 Volt
1 Wagenwinde (Dampf) 3 t (Später Umbau auf 8 t)

4 Deckswinden (Hand)

1 Bergungswinde (Dampf)

1 Vakuumpumpe für Kondensator

 

Dampfheizanlage

Kohlenverbrauch: 3 t / 24 h.

FS Fehmarnsund

FS Fehmarnsund

 

FS Fehmarnsund mit Therese Foto: Slg. Gustav Albert 

FS Fehmarnsund mit dem Gepäcktriebwagen "Therese" der KOE
Foto: Slg. Gustav Albert

 

FS Fehmarnsund

Das Arbeitsschiff während der Bauarbeiten zur Vogelfluglinie im Winter 1962/63
(Foto:Weilandt)

 

Baujahr: 1903

Werft: Klawitter Danzig

Größe: 81,9 Br. Reg. Tonnen, rd. 220 m3

Eigengewicht: 150 t

Länge: 23,83 m

Breite: 7,00 m

Tiefgang leer: 2,00 m

Tiefgang beladen: 2,40 m

Tragfähigkeit: 62,5 t

Nutzbare Gleislänge: 20,50 m

Höchstgeschwindigkeit: 6 Knoten (11 km/h)

Anzahl der Schrauben: 2 (1 x vorn, 1 x achtern)

Antrieb: 1 x 120 PS 2 Zylinder 2-fache Expansionsdampfmaschine

Ausrüstung: 2 Kessel mit je 16,4 m2 H, 1,0 m2 R

 

Hilfseinrichtungen:

1 Wagenwinde (Dampf)

1 Vakuumpumpe für Kondensator

 

Kohlenverbrauch: 1,5 t / 24 h.

Arbeitsschiff Fehmarnsund DB HH

FS Schleswig-Holstein

FS Schleswig-Holstein

 

FS_SchleswigHolstein-1963 

FS Schleswig Holstein
Foto: Koch

 

Baujahr: 1949 (1943)

Werft: Nobiskrug Rendsburg
Größe: 410,52 Br. Reg. Tonnen, 1163,0 m3

Eigengewicht: 505t

Länge: 43,50 m

Breite: 10,30 m

Tiefgang leer: 3,00 m

Tiefgang beladen: 3,43 m

Tragfähigkeit: 150 t

Nutzbare Gleislänge: 40,00 m

Höchstgeschwindigkeit: 9 Knoten (16,5 km/h)

Anzahl der Schrauben: 2 (1 x vorn, 1 x achtern)

Antrieb: 2 x 4-Takt 200 PS/335 U/min. Deutz-Diesel.

 

Hilfseinrichtungen:

1. Hilfsaggregat

    16 PS 4-Takt Deutz-Diesel Kompressor 31,5 m3 / 30 atü

    Generator 5,5 kW 220 Volt

    Pumpe 70 m3/h, 20 m H

2. Hilfsaggregat

    12 PS 4-Takt MWM-Diesel Kompressor 28 m3 / 30 atü

    Generator 6 kW 220 Volt

    Pumpe 50 m3/h, 20 m H

 

1 Wagenwinde 50 PS 2-Takt Detz-Diesel
1 Drucktankanlage für Frischwasser und Seewasser

1 Warmwasserheizanlage

 Ballasttanks für 220 m3 ermöglichen von 0 bis 73 cm eintauchen

1960 08 26 alt und neu