banner

Planungen und Entwurf einer Sundbrücke 1941

Bereits im Jahre 1912 wurde eine feste Verbindung zur Insel Fehmarn geplant, es fanden jedoch keine weiteren Bauarbeiten statt.

1912_seite-drauf_sw

Bildquelle: Eisenbahntechnische Rundschau Mai 1963

 

Die Planungen der "Fehmarnlinie" von 1941 haben bereits eine doppelgleisige Verbindung, sowie eine Reichsautobahn vorgesehen. Der erste Spatenstich erfolgte am 14. September 1941, der Tunnel zwischen Strukkamp und Avendorf wurde bereits nahezu fertig gestellt. In Puttgarden wurden die Vorbereitungen für einen Fährhafen getroffen, noch heute ist westlich vom aktuellen Fährhafen eine Steinmole deutlich erkennbar. Bei Großenbrode entstand ein Stück Trasse für die RAB. Durch die Kriegsereignisse kamen die Bauarbeiten zum erliegen.

 

1941_Quer_sw

Bildquelle: Eisenbahntechnische Rundschau Mai 1963

 

 

Benutzermenü

1.png2.png9.png8.png0.png0.png
Today491
Yesterday575
This week491
This month5388

Visitor Info

  • IP: 3.233.242.204
  • Browser: Unknown
  • Browser Version:
  • Operating System: Unknown

Who Is Online

3
Online

27.09.2021

Forum aktuell

  • Keine Beiträge vorhanden.

QR Code

www.Sundfaehre.de - Planungen und Entwurf einer Sundbrücke 1941 - QR Code Friendly
© 2021 www.Sundfaehre.de. All Rights Reserved.
Kontakt      Impressum